Weiterbildung

Auf Wunsch bieten wir bedarfsgerechte Qualifizierungs- und Weiterbildungskurse auf dem Gebiet des Strahlenschutzes, z. B. im Umgang mit Strahlenschutzmesstechnik für Feuerwehren an.

Einen großen Stellenwert nimmt bei uns die Praxisausbildung ein: neben Praktika für interessierte Lehrlinge (Physiklaboranten) und Gymnasiasten (Leistungskurs Physik, 12. Klasse) gilt dies auch für Studenten der Berufsakademien Riesa und Karlsruhe (Bachelor of Science), inklusive der Betreuung von Bachelorarbeiten.

Eine umfangreiche Dozententätigkeit in verschiedenen Bildungsinstituten Sachsens – zum Beispiel an den Staatlichen Studienakademien in Bautzen und Riesa sowie am Institut für interdisziplinäre Isotopenforschung an der Universität Leipzig - gehört auch zu unserem Leistungsumfang, der durch die Erstellung und Bereitstellung von Ausbildungsmaterial abgerundet wird.