9. RCA-Workshop 2020

Nach der erfolgreichen Neuauflage des Workshops 2018, veranstaltet der VKTA den 9. RCA-Workshop vom 15.-17. Juni 2020 in Dresden-Rossendorf. In langjähriger Tradition dieses Workshops werden wieder Themen der radiochemischen Analytik und ihrer vielseitigen Anwendungen in wissenschaftlichen und praxisorientierten Beiträgen präsentiert und diskutiert.

Themenschwerpunkte sind diesmal:

  • Entwicklung und Anwendung radiochemischer Analysentechniken
  • Betrieb und Rückbau kerntechnischer Anlagen
  • Abfallcharakterisierung und -behandlung
  • Forschung für die Endlagerung nuklearer Reststoffe
  • Altlasten und Sanierung
  • Monitoring von Radionukliden in der Umwelt
  • Gesundheit und Verbraucherschutz

Der Ankündigungsflyer können Sie hier downloaden.

Tagungsprogramm

Hier finden Sie demnächst das Tagungsprogramm.

Letzte Aktualisierung: 25.01.2019

 

Termine

Ab 01. November 2019 Anmeldung und Einreichen der Abstracts

31. Januar 2020
Ende der „Early Bird“- Registrierung

27. März 2020
Anmeldeschluss für Beiträge in Form von Vorträgen und Postern

08. Mai 2020
Anmeldeschluss für die Teilnahme

08. Mai 2020
Bestätigung für die Annahme von Vorträgen und Postern

 

Teilnehmerzertifikat

Auf Wunsch des Teilnehmers wird ein Zertifikat ausgehändigt, in dem die Qualifizierungsinhalte dargestellt sind.

 

Rückblick auf vergangene Workshops

1. RCA-Workshop 1999

2. RCA-Workshop 2001

3. RCA-Workshop 2004

4. RCA-Workshop 2006

5. RCA-Workshop 2008

6. RCA-Workshop 2010

7. RCA-Workshop 2013

8. RCA-Workshop 2018