QS-Messtechnik

Die Messtechniker verwalten den gesamten Bestand an Strahlenschutz-Messtechnik im VKTA und im Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR). Unsere Experten beraten bei der Beschaffung neuer Messtechnik, testen Geräte und setzen sie in Betrieb.


Für die ordnungsgemäße Pflege und Wartung der vorhandenen Strahlenschutz-Messtechnik sind sie ebenfalls zuständig. Mithilfe eines umfangreichen Bestandes an radioaktiven Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenquellen führen sie regelmäßig Prüfungen an allen Strahlenschutzmessgeräten durch. Dazu werden Prüfvorschriften erarbeitet und ständig aktualisiert. Das Ergebnis der Prüfungen wird protokolliert, defekte Geräte werden repariert bzw. deren Reparatur veranlasst.


Bedarfsorientiert werden sowohl Mitarbeiter des VKTA und HZDR als auch anderer Einrichtungen zu Fragen der Strahlenschutz-Instrumentierung in radiologischen Anlagen beraten und praxisnahe Schulungen zur Handhabung verschiedener Strahlenschutz-Messtechnik durchgeführt.