Projektmanagement und Controlling

Im Controlling wird bereichsübergreifend das Berichtswesen organisiert und dieses zu einem Management-Informationssystem ausgebaut. Dazu gehört die regelmäßige Übermittlung von betriebswirtschaftlichen Steuerungsinformationen in strukturierter und komprimierter Form an den Vorstand und die Kaufmännische Leitung. Diese bilden die Grundlage für die Überwachung der Wirtschaftlichkeit und für die Beurteilung der Geschäftsentwicklung anhand von Zielgrößen.

Des Weiteren gehören zum Aufgabenfeld des Controllers im VKTA die administrative Bearbeitung von Projektskizzen, Forschungsanträgen und Förderprojekten.