Analytik

Wir bieten umfangreiche analytische und messtechnische Leistungen an, die gemeinsam koordiniert und gemanagt werden.  Diese Arbeiten erfolgen meist im Rahmen des Labors für Umwelt- und Radionuklidanalytik des VKTA, das nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (D-PL-14498-01) akkreditiert ist.

Das Personal sowie die Raum-, Messgeräte- und Technikausstattung sind insbesondere auf unser Spezialgebiet Radioaktivitätsbestimmung ausgerichtet.Der VKTA ist damit in der Lage, komplexe Leistungspakete anzubieten und auch Großaufträge zuverlässig zu bewältigen. Dafür steht u. a. umfangreiche Probenahme- und mobile Messtechnik zur Verfügung.

Die Bestimmung von natürlichen und künstlichen Radionukliden mit vielfältigen Analysemethoden erfolgt auf der Grundlage einer behördlichen Genehmigung nach § 7 StrlSchV. Alle diesbezüglichen Arbeiten sind eingebettet in das strahlenschutzmäßige Überwachungs- und Reststoffmanagement.

Unsere Arbeitsgebiete:

  • Rückbau und Betrieb kerntechnischer und radiochemischer Anlagen
  • Verbraucherschutz
  • Altlastensanierung
  • Umweltüberwachung
  • Alternative Energien

Neben der Radioaktivitätsbestimmung wird auch eine sachbezogene chemische Analytik  angeboten und vor allem durch Einbindung der Abfallbeauftragten des VKTA Reststoff- und Abfalldeklaration (konventionell, radioaktiv) durchgeführt und bewertet.